Chronik

1862 - Juni    Gründung des MTV => Männer-Turn-Verein, Initiator = Gründer =>
                       Hermann Weßlau; Vetschau hatte so um 1895 etwa 3250 Einwohner
1904               Gründung des Arbeiter-Turn-Vereins
                       Zu dieser Zeit war Schönebegk noch selbstständig,
1910               Fanden sich die ersten Fußballfreunde zusammen und nannten sich
                       „Frisch Auf“
1913               Vereinigung von MTV und SG „Frisch Auf“
1919               Gründung   „Freie Turnerschaft“
28.08.1920     Gründungsversammlung des „Sportklub Vetschau“; aus MTV, “Frisch
                       Auf“ und „Freie Turnerschaft“
10.05.1958     aus „Fortschritt“ und „Motor“ wird die BSG „Einheit Vetschau“
29.12.1965     1. Vorstandssitzung als BSG „Turbine Vetschau“
03.07.1990     Umbenennung zur Sportvereinigung Blau-Weiß 90 e. V.
                       1. Vorsitzender Hartmut Peschenz
                       Abteilungen: Fußball, Tischtennis, Herzgruppe, Gymnastik, Aerobic,
                       Billard, Badminton, Schach
01.09.1993     1.Vorsitzender Wolf-Dieter Bülow
09.11.1999     1.Vorsitzender Maik Jurrmann
01.03.2002     1.Vorsitzender Wilfried Hirschfelder , über 10. Jahre vertrat er die Interessen aller Mitglieder
2006               Tischtennis und Fußball im Wettkampfbetrieb, Herzgruppe für aktiven
                       Rehabilitationssport
08.05.2006     Übergabe der neuen Beleuchtungsanlage für den Trainingsplatz
2007               SG 92 e.V.- Vetschau löst sich zum 31.12.2006 auf und trat bei Blau-
                       Weiß-Vetschau e.V. bei
Abteilungen: Judo, 2. Volleyballmannschaft, Jazz Dance Kinder u. Frauen, Kickboxen
2014               Beregnungsanlage für den Trainingsplatz am Vereinsheim Stradower Weg wurde eingeweiht
2015               Neuwahlen - 1. Vorsitzender Hagen Banusch
                       25. jähriges Bestehen des Vereins nach Neugründung 1990,
                       Begehen wurde mit einem großen Sportfest gefeiert
2016               Auflösung der Abteilung Schach\Boxen; Eintritt der Abteilung Tauchen
2017               Stand 1.1 – sind heute 512 Mitglieder in dem Sportverein tätig, 12
                       verschiedene Sportarten (Fußball, Judo, Badminton, Jazztanz,
Tischtennis, Volleyball, Kickboxen, Gymnastik, Herzgruppe, Senionrensport, Tauchen) werden angeboten,
                       für jedes Alter ist was dabei.
                       Fußball, Tischtennis, Judo nehmen aktiv am Wettkampfbetrieb teil
                       Line Dance holte sich 2016 das „Silberne Tanzsportabzeichen“
Line Dance und Jazzdance treten auf viele Veranstaltungen im Kreis auf
                       Fußball stieg mit ihrer 2.Mannschaft in die Kreisliega auf und die
                       1. Mannschaft spielt in der Landesliega
2019              Am 01.09. trat unser Verein beim Städtewettbewerb EnviaM an.
                        Mit Unterstützung von der TSG Missen/ den Vetschauern Keglern/ den  
                     Profiradsportlern aus Cottbus und vielen, begeisterten                 
                     Freizeitsportlern konnten wir einen dritten Platz erradeln.
                    330 km brachten uns eine Siegprämie von 4.000,00 €. Damit kann ein
                      neuer Vereinsbus finanziert werden
 
 
 
Danke für die vielen Informationen zur Erstellung der Chronik an Herrn Fleischhauer. Wer noch mehr Informationen reichen kann, um die Geschichte festzuhalten für später, gibt diese einfach in unserer Geschäftsstelle ab oder reicht Sie per E-Mail bei uns ein.

Der Vorstand

 

Öffungszeiten Büro

Dienstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung