Ansprechpartner: Irmgard Born

Training:                Vereinsheim Stradower Weg

Montag                  16:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag           16:30 - 18:00 Uhr 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Höhepunkt  für Linedance 2017

Jede Abteilung setzt sich ein Ziel für das Sportjahr, für die Abteilung „Linedance-Golden Girls“ war es das Tanzsportabzeichen in Gold 2017 zu erwerben. Das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) ist eine Auszeichnung, die nach einer Prüfung von den Landestanzsportverbänden des Deutschen Tanzsport Verbandes verliehen wird. Für das Abzeichen in Gold müssen fünf Tänze geprüft werden, wobei in jedem Tanz mindestens acht Figuren gezeigt werden müssen. Das ganze Jahr wurde dafür hart trainiert, vielen Veranstaltungen besucht, um die nötige Perfektion zu erzielen.

Die Mühe hat sich gelohnt, am 12. November wurden ihre Leistungen in Cottbus von der Jury mit dem begehrten Tanzsportabzeichen in Gold geehrt.

                                    Line dance

Das Ziel ist erreicht für 2016

Das große Ziel der Abteilung Linedance „Golden Girls“ war es für 2016, das „Silberne Tanzsportabzeichen“ zu erkämpfen. Dafür wurde das ganze Jahr hart trainiert, wobei man Auftritte dazu nutzte, um sicher vor Publikum aufzutreten.

Die Mühe hat sich gelohnt, am 13.11.2016 wurden ihre Leistungen in Cottbus von der Jury mit dem begehrten Tanzsportabzeichen in Silber geehrt.

Der Deutsche Tanzsportverband verleiht das Abzeichen für tanzsportliche Leistungen. Dafür gelten die gleichen Rahmenbedingungen, wie für das vom DSB verliehene Deutsche Sportabzeichen. Es ist die offizielle Auszeichnung des DTV für gutes Tanzen und körperliche Fitness.  

 

Öffungszeiten Büro

Dienstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung