2018

Aktuelle Neuigkeiten aus  unserem Vereinsleben lesen sie hier:  http://www.judo-vetschau.de/

 

Juni 2018

29.06.2018 - Endlich in die Ferien - Mit einer kleinen Abschlußfeier bei Spiel, Sport und Spaß verabschiedeten die Trainer ihre Schützlinge in die wohlverdiente Sommerpause. Natürlich sorgten die Eltern wieder für das leibliche Wohl an diesem Tag und das es wieder ein gelungener Nachmittag wurde. Dank an alle Beteiligten.

                                              Homepage 2

 23.06.2018 - Auch in diesem Jahr trat unsere Stadt in den sportlichen Vergleich mit Calau, Luckau, Forst, Finsterwalde und Altdöbern, wer es in 20:18 Stunden schafft die meisten Kilometer zu schwimmen. Wir Judoka haben es wie in den vergangenen Jahren zu einem Vereinsevent gemacht –  ein großes Zelt im Sommerbad aufgestellt, gegrillt und ab Mitternacht stets mindestens einen Sportler bzw Elternteil im Wasser oder als Zähler gestellt. Ein großes Dankeschön an unsere Großen in der Nacht und die jüngeren Sportler am Tage. Leider waren die Wetterbedingungen nicht so toll. Am Ende der 20:18 Stunden landete Vetschau auf Platz 4.

                                             Homepage 1

22.06.2018 - Kyu-Jahresprüfung => 19 Prüflinge stellten sich den hohen Anforderungen der Prüfung des nächst, höheren Gürtels. Die Prüfung wurde durch den Prüfer Herrn Daniel Klenner abgenommen. Er lenkte uns aber gewohnt sicher durch die Prüfungsaufgaben, so dass wir mit guten Leistungen verdient unsere neue Gürtelfarbe tragen dürfen.

                                                 Homepage

Januar-März 2018

Die ersten drei Monate des neuen Jahres waren für unsere Mitglieder sehr anspruchsvoll. Einige Judokas qualifizierten sich bei normalen Kämpfe in der Region für die "Deutschen Einzelmeisterschaften" und "Internationalen Kämpfen" , wo sie erfolgreich unsere Abteilung vertraten. Ausführlich dazu auf unserer Homepage http://www.judo-vetschau.de/

Bevor die Osterferien starteten ging es gemeinsam am 23.03.2018 in die Lagune nach Cottbus. Hier stand nur Spiel und Spass im Vordergrund.

                              DSCN2173

 

Dezember 2017 - Jahresabschlussfeier

Am 16.12. ließen wir bei der Jahresabschlussfeier das Jahr 2017 Revue passieren. Noch einmal wurden die Erfolge des Jahres der einzelnen Kämpfer zusammengefasst, die Besten wurden mit gewonnenen Mannschaftspokalen ausgezeichnet und jeder große und kleine Judoka, erhielt ein kleines Weihnachtspräsent. Die Eltern organisierten ein tolles Weihnachtsessen, was bei alle sehr gut an kam. Wie es sich gehört für eine Sportabteilung, standen Sport und Spiel im Vordergrund.  Mit einem kleinen Volleyballturnier, bei dem Kinder, Jugendliche und Eltern gemeinsam antraten, klang dann der Abend aus.

Durch die große finanzielle Unterstützung auch in diesem Jahr durch Lothar Kubitz, konnten viele Projekte umgesetzt werden. Das Team - Judo bedankt sich auf diesem Weg bei Ihm.

                              Weihnachtsfeier Hompage B W

Auch möchten wir und auf diesem Wege bei allen Eltern, dem Landhandel Burg, der Stadt Vetschau und Astrid Schulz  für die Unterstützung unserer Abteilung in diesem Jahr bedanken. Ohne Ihnen würden viele Aktivitäten einfach nicht möglich sein.

 

November 2017 - 17. Hellmannturnier 

                                17. Hellmannpokal Vetschau LR

Zum 17.Male lud unser Verein zum Hellmann-Pokal ein. Bereits zum 10.Mal durften wir unser Turnier in der Solarsporthalle Vetschau ausrichten. Dafür bedanken wir uns recht herzlich bei der Stadt Vetschau. Somit konnten wir den angereisten Sportlern gute Wettkampfbedingungen schaffen.

Am Samstag traten die Altersklassen u9, u11 und u13 auf die Tatami (Matte). 150 Judoka aus 12 Vereinen und 3 Bundesländern begrüßen wir hier in Vetschau. Alle Sportler zeigten faire Wettkämpfe und was sie erlernt hatten. Unsere Judoka belegten am Ende des ersten Wettkampftages den 6.Platz in der Mannschaftswertung. Glückwunsch.

Am Sonntag gingen dann die Altersklassen u15, u18 und M/F in den Wettkampf. 86 Sportler aus 21 Vereinen folgten dem Aufruf. Auch wenn einige Sportler in ihren Gewichtsklassen kampflos waren, wurde durch die Regelung „Best of three“ über Freundschaftskämpfe jedem die Gelegenheit zum Kämpfen gegeben. Unsere Sportler freuten sich mit ihren Trainern am Ende über den 1.Platz in der Mannschaftswertung.

Wir bedanken uns bei Daniel Klenner (5.Dan-Träger) unserem Hauptkampfrichter, allen Kampfrichtern, dem Landhandel Burg, den Sanitätern und natürlich allen fleißigen Helfern unseres Vereins. Es war ein tolles Turnier!

November 2017 - Arbeitseinsatz

Am Sonnabend den 04.11.2017 fand unser jährlicher Herbsteinsatz um die Sporthalle / Sportplatz / Vereinsheim-Judo sowie Judoräume statt. Die Beteiligung war wieder gut, viele Eltern, Jugendliche und unsere Kleinsten folgten dem Aufruf. Das Ziel wurde erreicht, das Laub was bisher unten lag, wurde zusammen geharkt. Das machte besonders den Kleinen Spaß, denn der große Blätterberg war dann der neue Spielplatz.    Arbeitseinsatz November 2017

 

Oktober 2017 - 1.Danprüfung für Eric Schulz

Ziel für Eric Schulz war es, den 1. Dan vor Studiumbeginn zu absolvieren. Der erste Dan wird niemanden geschenkt. 2. Jahre hartes Training waren Voraussetzung dafür. In der Prüfung werden Praxis und Theorie von gestandenen Danträgern (5.bis 9. Dan) abgenommen. Eric konnte die Prüfer von seiner Leistung überzeugen, am Ende wurde ihm der 1.Dan mit den begehrten schwarzen Gürtel feierlich übergeben.

Glückwunsch auch vom gesamten Judoteam.

                                DAN Prfung Eric Schulz 2017

September 2017 6.Anfägerturnier 09.09.

Vetschau lud zum Sechsten mal die kleinsten Judokas aus den umliegenden Vereinen ein, um erste Kampferfahrungen zu sammeln. 12 Verein mit ca. 80 Teilnehmern aus der Region, aus Leipzig, Frankfurt/Oder und Tschechin folgten der Einladung. Ein schönes Event für die ganze Familie, denn die Kleinen werden nicht nur von ihren Trainern begleitet, auch von ihren Eltern und Großeltern. Für die Kleinen war es eine große Herausforderung, aber hier wurde jeder für seinen Einsatz belohnt.

                                   6. Anfngerturnier 2017

Nächster Termin für die Fortgeschrittenen ist der 11/12.11.2017 – 17. Hellmannturnier in Vetschau

 

August 2017 Judo-Camp 21.08.-25.08.2017

IMG 20170901 WA0005  Sommer Camp 2017 2

Das Camp fand in diesem Jahr in Vetschau statt. Viele Eltern halfen bei der Organisation und Durchführung. Heike Brettschneider übernahm die Versorgung, dafür noch einmal einen großen Dank. Im Mittelpunkt stand das Training, aber um ein wenig Abwechslung rein zu bringen, wurde für jeden Tag ein Freizeitspass ausgewählt (Sommerbad, Bowling usw.) Ziel des Camps waren aber die Gürtelprüfungen. Die Trainer Sabine Schulz, Eric Schulz und Iris Böhm hatten gute Arbeit geleistet, ihre Schützlinge bestanden die Prüfungen.

Erstes Trainingstermin nach den Ferien ist der 05.09.2017.

Juli 2017

Ab in die Ferien heißt es ab Mittwoch auch für alle Judokas. Die letzten drei Wochenenden standen mal nicht Wettkämpfe im Vordergrund, sondern gemeinsam nahm man:                                             

  • Am 15. Juli war dann der Endspurt in die Sommerferien. Gemeinsam bei Spiel, Spaß und Grillabend genoss man den Nachmittag.

                                           Sommerabschlufeier

  • Am 8.Juli zeigten die Judokas ihr Können in einer Vorführung beim Brunnenfest vor. War natürlich auch Werbung für unsere Abteilung, alle hatten ihren Spaß dabei.

                                          Brunnenfest 2017

  • Am 1. Juli am Städtewettbewerb = Stundenschwimmen teil, Eltern und Kinder kämpften mit vielen Anderen um eine gute Platzierung für unsere Stadt.

                                          Nachtschwimmer

Jetzt wünschen wir allen Kindern und Eltern einen schönen, erholsamen Sommer, viel Spaß und eine aufregende Ferienzeit.

 

17./18.06.2017  Internationales JUDO-Turnier in Polen

Zwei unserer Schützlinge mit großer Unterstützung ihrer Eltern fuhren am Wochenende 17/18.06.2017 nach Polen zum „Young Europe“. Dass es kein leichter Kampf werden wird, war beiden schon bewusst, denn in Polen, Litauen, Tschechien gelten andere Regeln, wie hier zu Lande. Aber Lea und Elron zeigten eine sehr großartige Leistung und vertraten unseren kleinen Verein würdevoll. Lea Kubitz stand mit ihren knapp 26 kg Gegnerinnen mit 28 kg gegenüber, aber sie erkämpfte sich stolz die Bronzemedaille. Elron Brettschneider startete in der Gewichtsklasse bis 25 kg und holte sich die Silbermedaille.

Polen Turnier

 

22.04.2017 Arbeitseinsatz voller Erfolg

Am Sonnabend den 22.04.2017 fand unser jährlicher Arbeitseinsatz um die Sporthalle / Sportplatz / Vereinsheim-Judo sowie Judoräume statt. Die Beteiligung war riesig, nicht nur von unserer Abteilung kamen Eltern, Jugendliche und unsere Kleinsten, auch die Seniorengymnastik und der Reha-Sport folgten dem Aufruf. Jeder beteiligte sich nach seinen Kräften daran, aber was hier zählt, ist die Gemeinschaft und der Ergebnis. Rund um die Halle und auch teilweise um den Sportplatz wurde die Reste vom Herbst und Winter beseitigt.

Großer Dank an Alle.

 

       IMG 20170422 WA0002

 

25.03.2017 OSL-Kreis-Jugendsportspiele in Senftenberg

Ein Pflichttermin für jeden Judoka unseres Vereins. 15 Judoka in den Altersklassen U7, U9, U11, U13 und 8 Judoka  in den Altersklassen U15, U18 und M/F  traten zum Wettkampf an. Besonders bei den kleinen Wettkämpfern konnten wir deutliche Steigerungen in den Judotechniken sehen. Aber auch unsere erfahreneren Judoka überzeugten. Am Ende des Wettkampftages dürfen wir mit Stolz berichten, dass wir in der Mannschaftswertung den Vizemeistertitel der vergangenen Jahre erfolgreich verteidigt haben.  Mehr dazu auf unsere Homepage.

       IMG 20170326 WA0004

 

Erfolgreich abgelegte Kyu-Prüfung am 27.01.2017

Die lange Zeit der Vorbereitung für den nächst höherem Gürtel hat sich für alle gelohnt.Es ist immer wieder ein schwerer Weg, wobei von jeder Disziplin, Ehrgeiz abgefordert wird und auch der Ansporn der Eltern für unseren Kleinen ganz wichtige Faktoren sind, um dieser Sportart nachgehen zu können. Aber an solchen Prüfungstagen wird alles zur Nebensache für die Sportler, wenn man erfolgreich dem begehrten nächst höheren Gürten in den Händen hält.Daniel Klenner (5.DAN) hat die Prüfung der einzelnen Judokas abgenommen. Auch er war begeistert von den erbrachten Leistungen hier am Standort in Vetschau.

Die Leistungen von Lennox Roge, Sven Reimann und Collin Neumann wurden vom Prüfer als sehr gut eingestuft. Auch für Ihn war es überraschend, dass sich so viele, junge Sportler zur Prüfung stellten, dass zeugt auch von einer guten Trainerleistung vor Ort.

 

Weihnachtsfeier 17.12.2016

Am 17.12 ließen wir das Jahr 2016 Revue passieren bei einer schönen Weihnachtsfeier. Sport und Spiel standen im Vordergrund. Hier wurde noch einmal zusammengefasst die Leistung der einzelnen Kämpfer, die besten wurden mit gewonnenen Mannschaftspokalen ausgezeichnet und jeder große und kleine Judoka, erhielt ein kleines Weihnachtsgeschenk. Die Eltern organisierten ein tolles Weihnachtsessen, was bei alle sehr gut an kam. Mit einem kleinen Volleyballturnier, bei dem Jung und Eltern gemeinsam spielten, klang dann der Abend aus.

Jetzt wünschen wir allen ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes, sportliches, erfolgreiches neues Jahr 2017.

 

 

      

      

Öffungszeiten Büro

Dienstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung